In Geldern-Kapellen wird von jeher das Miteinander groß geschrieben. Ob Familien, Pfadfinder, Vereine, Schule, Kindergarten und auch die Wohnanlage St. Bernardin alle sind gut vernetzt und gestalten das tägliche Leben gemeinsam. Denn sie wissen, dass ohne Kooperation und gegenseitige Hilfestellung alles schwieriger ist. Der Zusammenhang zwischen Kooperation und Erfolg wird selten deutlicher als beim Training für eine Zirkusnummer. Es werden Vorbehalte abgebaut, Konflikte gelöst und es entsteht ein gemeinsames Werk, in dem jeder seinen Platz hat und Verantwortung für den Anderen und das Ganze trägt. Deshalb haben die Kapellener 2012 ihr Miteinander in Form eines Zirkus präsentiert. Kindergarten, Grundschule und Bewohner von St. Bernardin haben unter der Leitung des Mitmach-Zirkus Zappzarap alle Bestandteile einer Zirkusvorstellung einstudiert und sehr erfolgreich präsentiert.